Freitag, 30. Oktober 2020
Logo TTC Weisweil
Startseite
Startseite
News
News
Gästebuch
Gästebuch
Forum
Forum
Bildergalerie
Bildergalerie
Archiv
Archiv
Kontakt
Kontakt
News » Erste unterliegt im Spitzenspiel der Landesliga gegen Auggen
News


25.10.2020 - 09:44 von Jürgen


TTV Auggen I – TTC Weisweil I 9:3 (Landesliga)
Im Spitzenspiel der beiden noch verlustpunktfreien Teams kam es durch neue Corona-Bestimmungen erstmals zu einer Begegnung ohne Doppelspiele. Ein Nachteil für unsere Erste, die in den ersten drei Saisonspielen alle 9 Doppel für sich entscheiden konnte. In den Einzeln entwickelte sich ein hochklassiges und spannendes Match. 7 der 12 Paarungen gingen über die volle Distanz, davon konnten die Gastgeber fünf für sich entscheiden. Im vorderen Paarkreuz drehte B.Jakob zunächst einen 0:2-Rückstand in einen Sieg, während Fehrenbach gegen Kern eine 2:1-Führung noch abgeben mußte. In der Mitte mußten dann Engler und Fischer ihre ersten Saisonniederlagen hinnehmen, bevor U.Jakob mit einem glatten Dreisatzerfolg den zweiten Weisweiler Punkt sicherte. Karcher kämpfte sich nach 0:2-Rückstand ins Spiel zurück, mußte aber wie anschließend Jakob im Entscheidungssatz seinem Gegner gratulieren. Engler holte mit einer Energieleistung den dritten Weisweiler Punkt, danach gingen die restlichen Spiele an die Gastgeber. Karcher konnte im abschließenden Einzel im vierten Satz Matchbälle nicht nutzen, so stand am Ende eine gefühlt zu hohe Auswärtsniederlage für unser Team. Weisweil spielte mit Björn Jakob, Marco Fehrenbach, Mattias Engler, Kai Fischer, Uwe Jakob und Maximilian Karcher.

Vorschau
Die Erste darf erneut ins Markgräflerland reisen. In Ebringen erwartet unser Team eine ausgeglichene Mannschaft aus dem Tabellen-Mittelfeld, das immer für eine Überraschung gut ist.
Fr.30.10. Weisweil III-Heimbach II (20:00)
Sa.31.10. Ebringen I-Weisweil I (19:00)
Forchheim III-Weisweil II (18:00)
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
News » Glatter Sieg der Ersten gegen Lörrach vor dem Spitzenspiel in Auggen. Zweite mit ganz bitterer Auswärtsniederlage in Vörstetten
News


18.10.2020 - 11:50 von Jürgen


TTC Weisweil I – TTC Lörrach I 9:0 (Landesliga)
Mit einem glatten Heimsieg gegen den Tabellenletzten setzt sich die Erste nach dem dritten Sieg im dritten Spiel in der Spitzengruppe der Landesliga fest. Erneut konnten alle drei Eingangsdoppel gewonnen werden, auch der Einbau von Ersatzmann Uwe Jakob ins Zweierdoppel funktionierte gut. Die Gäste wehrten sich aber deutlich stärker, als es das klare Ergebnis vermuten lässt. Vor allem im vorderen Paarkreuz mussten B.Jakob und Fehrenbach alles geben. In der Mitte waren die Routiniers Engler und Fischer deutlich überlegen, beide sind nach 3 Spieltagen noch ungeschlagen. Hinten machten schließlich U.Jakob mit einem glatten Dreisatzerfolg und Karcher in einem umkämpften Spiel im Entscheidungssatz alles klar. Für Weisweil traten Björn Jakob, Marco Fehrenbach, Mattias Engler, Kai Fischer, Uwe Jakob und Maximilian Karcher an.

TTV Vörstetten I – TTC Weisweil II 9:6 (Kreisklasse B)
Bittere Auswärtsniederlage für die Zweite. Nach einem konzentrierten und guten Beginn lag man durch den Doppelsieg von Karcher/Schneider und Einzelerfolgen von Karcher, Gerhart, Schneider und Bußhardt nach dem ersten Durchgang verdient mit 5:4 in Front. Als dann Karcher im Duell der Spitzenspieler mit einer starken Vorstellung auf 6:4 erhöhen konnte und Gerhart am Nebentisch bereits mit 2:0 in Führung lag, deutete alles auf einen Weisweiler Erfolg hin. Nach 4 ungenutzten Matchbällen ging dieses Einzel aber noch verloren, und auch Schneider kassierte anschließend seine erste Saisonniederlage. Als dann auch noch Lehmann mit 11:13 im Entscheidungssatz verlor, waren die Gastgeber nicht mehr zu stoppen. Am Ende stand für Jürgen Karcher, Florian Gerhart, Heiko Schneider, Christian Lehmann, Meinrad Bußhardt und Ersatzmann Lothar Sink eine ganz unglückliche Niederlage.

Vorschau
Am Samstag fährt die Erste zum Spitzenspiel beim letztjährigen Verbandsligaabsteiger Auggen. Beide Mannschaften stehen ohne Verlustpunkt an der Tabellenspitze der Landesliga. Die Gastgeber sind in allen Paarkreuzen sehr gut besetzt, und gelten als Top-Favorit auf den Meistertitel. Unser Team wird versuchen, aus der Außenseiterrolle heraus den Schwung der letzten Spiele zu einer Überraschung zu nutzen.
Sa.24.10. Auggen I-Weisweil I (19:30)
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
News » Erste nach Kantersieg in Suggental weiter auf Erfolgskurs
News


11.10.2020 - 12:28 von Jürgen


TTC Suggental I – TTC Weisweil I 1:9 (Landesliga)
Klasse Auswärtsauftritt der Ersten. Beim ehemaligen Verbandsligisten legte unser Team gleich konzentriert los, und gewann alle drei Eingangsdoppel ohne einen einzigen Satzverlust. Fehrenbach mußte dann dem Suggentaler Spitzenspieler Zajonc nach Satzführung zum einzigen Punkt der Gastgeber gratulieren. Jakob schlug danach den ehemaligen Regionalligaspieler Grundig glatt in drei Sätzen, auch Engler und Fischer hatten in der Mitte keine Probleme. Karcher und Schanzlin mussten im hinteren Paarkreuz in die Entscheidungssätze, aber auch diese Spiele wurden gewonnen. Jakob machte dann im Duell der Spitzenspieler den in dieser Höhe nicht zu erwartenden Auswärtssieg perfekt. Weisweil trat mit Björn Jakob, Marco Fehrenbach, Mattias Engler, Kai Fischer, Christian Schanzlin und Maximilian Karcher an.

TTC Weisweil III – TuS Bleichheim III 2:8 (Kreisklasse A)
Gegen ein junges Nachwuchsteam aus dem Bleichtal war die Dritte chancenlos. Das Eröffnungsdoppel verloren Unterlauf/Engler knapp im Entscheidungssatz, danach gelang bis zum 0:6-Zwischenzeit kein Spielgewinn für die Gastgeber. Kapitän Unterlauf holte schließlich im Duell der Spitzenspieler den ersten Weisweiler Punkt, Routinier Wald legte nach. Youngster Engler hatte wie im Doppel Pech, und unterlag knapp im fünften Satz. Für Weisweil spielten Sven Unterlauf, Thomas Wald, Lothar Sink und Leon Engler.

Vorschau
Am Samstag empfängt die Erste den Tabellenletzten aus Lörrach zum ersten Heimspiel seit Februar in der Rheinwaldhalle. Nach dem imponierenden Sieg in Suggental geht unser Sextett als klarer Favorit an die Tische. Zuschauer sind unter Einhaltung der Corona-Regeln herzlich willkommen.
Fr. 16.10. Vörstetten I-Weisweil II (20:00)
Sa.17.10. Weisweil I-Lörrach I (19:00)
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
News » Erster Saisonsieg der Zweiten in March, Dritte unterliegt im Derby
News


06.10.2020 - 00:10 von Jürgen


TTV March II – TTC Weisweil II 4:9 (Kreisliga B)
Mit einer guten und ausgeglichenen Mannschaftsleistung holte die Zweite den ersten Saisonsieg. Die weiterhin ungeschlagenen Karcher/Schneider und Lehmann/Bußhardt brachten die Gäste nach den Doppeln in Führung, die durch Einzelsiege von Karcher, Schneider, Lehmann und Bußhardt ausgebaut werden konnte. Karcher unterlag dann im Duell der Spitzenspieler knapp 9:11 im Entscheidungssatz, doch Gerhart brachte Weisweil wieder in Front. Das an diesem Tag überragende mittlere Paarkreuz mit Schneider und Lehmann war auch im zweiten Durchgang nicht zu schlagen und sicherte schließlich den verdienten Auswärtserfolg. Für Weisweil traten Jürgen Karcher, Florian Gerhart, Heiko Schneider, Christian Lehmann, Meinrad Bußhardt und Sven Unterlauf an.

TTC Forchheim V – TTC Weisweil III 8:3 (Kreisklasse A)
In einem engen Spiel wurde die Dritte etwas unter Wert geschlagen, ganze 6 Matches gingen über den Entscheidungssatz. Winkler/Meier sicherten im Eröffnungsdoppel die Weisweiler Führung, in den Einzelspielen konnten dann aber nur noch Kapitän Unterlauf und Meier weitere Punkte für Weisweil holen. Spitzenspieler Winkler war ganz besonders vom Pech verfolgt, alle seine drei Einzelmatches gingen im fünften Satz knapp verloren. Für Weisweil spielten Timo Winkler, Sven Unterlauf, Markus Meier und Lothar Sink.

Vorschau
Die Erste fährt am Samstag zum zweiten Saisonspiel als leichter Favorit ins vordere Eltzal. Das ehemalige Verbandsligateam aus Suggental musse seinen letztjährigen Spitzenspieler abgeben, ist aber noch immer mit einer ausgeglichen besetzten Mannschaft ein unangenehm zu spielender Konkurrent.
Fr.9.10. Weisweil III-Bleichheim III (20:00)
Sa.10.10. Suggental I-Weisweil I (19:30)
Mi.14.10. Teningen-Weisweil U18 (18:30)
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
News » Auftaktsieg der Ersten in Grißheim, auch Dritte und Jugend mit ersten Saisonsiegen
News


27.09.2020 - 10:50 von Jürgen


TTC Borussia Grißheim I – TTC Weisweil I 4:9 (Landesliga)
Gelungener Saisonauftakt für die Erste. Beim letztjährigen Aufsteiger ging man als Favorit an die Tische, und zu Beginn des Spiels bestätigte unser Team das eindrucksvoll. Alle drei Eingangsdoppel wurden gewonnen, nach Einzelsiegen von Jakob, Engler und Fischer schien beim 6:1-Zwischenstand das Match früh entschieden. Doch die Gastgeber kämpften sich zurück, 3 Einzelerfolge brachten die Markgräfler auf 6:4 heran. Dann folgte das Einzel des Tages, Fehrenbach lieferte sich gegen Riesterer vorne ein dramatisches Duell. Der Weisweiler Youngster lag bereits mit 0:2-Sätzen hinten, und holte mit einem knappen 12:10 im Entscheidungssatz einen ganz wichtigen Punkt. Die Routiniers Engler und Fischer waren in der Mitte nicht zu schlagen. Mit ihren zweiten Einzelerfolgen sicherten sie schließlich den verdienten Auftaktsieg für Björn Jakob, Marco Fehrenbach, Mattias Engler, Kai Fischer, Christian Schanzlin und Maximilian Karcher.

TTC Weisweil II – TTC Bahlingen I 2:9 (Kreisliga B)
Keine Chance hatte dagegen die Zweite im ersten Heimspiel gegen gut aufgelegte Kaiserstühler. In den Eingangsdoppeln brachten Karcher/Schneider Weisweil zwar in Front, in den Einzeln lief aber wenig zusammen. Schneider bestätigte seine gute Frühform und holte den zweiten Punkt für die Gastgeber. Vorne spielten Karcher und Gerhart glücklos und verloren jeweils in den Entscheidungssätzen. Ab Position 4 waren die Gäste deutlich überlegen und überließen unserem Team nur noch einen einzigen Satzgewinn. Im kommenden Auswärtsspiel in March werden Jürgen Karcher, Florian Gerhart, Heiko Schneider, Christian Lehmann, Meinrad Bußhardt und Leon Engler versuchen, die ersten Saisonpunkte zu holen.

TTC Weisweil III – SV Ottoschwanden III 8:5 (Kreisklasse A)
Erster Saisonsieg für die Dritte nach einer guten Mannschaftsleistung gegen allerdings dezimiert angetretene Gäste. Nach dem gewonnen Eingangsdoppel durch Winkler/Meier entwickelte sich in den Einzeln ein ausgeglichenes Spiel. Meier blieb ungeschlagen und steuerte wie Kapitän Unterlauf 2 Einzelerfolge bei, die restlichen Siegpunkte holten Winkler und Sink. Für Weisweil spielten Timo Winkler, Sven Unterlauf, Markus Meier und Lothar Sink.

TTC Weisweil U18 – TTC Endingen 8:2
Auch die Jugend hatte gegen einen dezimierten Gast keine Probleme, die ersten Saisonpunkte zu erspielen. Im Doppel brachten die Spitzenspieler Haag/Glatt Weisweil in Führung, in den Einzeln punkteten Yannick Haag und Elias Glatt doppelt, Noah Disch und Tom Metzger holten die beiden noch fehlenden Siegpunkte.

Vorschau
Do.1.10. Weisweil U18-Wyhl (18:30)
Fr.2.10. Forchheim V-Weisweil III (20:00)
Mo.5.10. March II-Weisweil II (20:00)
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
News » Saisonstart mit Niederlagen für Zweite und Dritte
News


19.09.2020 - 20:23 von Jürgen


TTC Köndringen II – TTC Weisweil II 9:6 (Kreisliga B)
Bitterer Auftakt für die Zweite in die neue Saison. Gegen favorisierte Köndringer gelang ein Start nach Maß, beide Eingangsdoppel konnten durch Karcher/Schneider und Gerhart/Lehmann gewonnen werden. Karcher vorne und Schneider in der Mitte legten in ihren ersten Einzeln nach.
Nach dieser 4:2-Führung folgten dann aber 4 Köndringer Siege in Folge, bevor Gerhart und der überragende Schneider mit seinem zweiten Einzelsieg wieder zum 6:6 ausgleichen konnten. Bußhardt hätte im Schlusseinzel den verdienten Weisweiler Punkt sichern können, mußte sich aber nach 2:0-Satzführung seinem Köndringer Kontrahenten noch geschlagen geben. Für Weisweil spielten Jürgen Karcher, Florian Gerhart, Heiko Schneider, Christian Lehmann, Meinrad Bußhardt und Nachwuchsspieler Leon Engler

TTC Bahlingen III – TTC Weisweil III 8:1 (Kreisklasse A)
Auch die Dritte musste zum Auftakt Federn lassen, und kassierte gegen eine starke Bahlinger Reserve eine klare Niederlage. Lothar Sink gab sein Debüt in den Weisweiler Farben. Jugendspieler Yannick Haag sicherte in einer doch einseitigen Partie den Weisweiler Ehrenpunkt. Für den TTC traten Sven Unterlauf, Lothar Sink, Yannick Haag und Markus Meier an.

Vorschau
Am Samstag geht es für unser Landesligateam wieder los. Beim Auswärtsspiel in Grißheim geht man als leichter Favorit an die Tische.
Di.22.9.Weisweil II-Bahlingen I (20:00)
Do.24.9. Weisweil U18-Endingen (18:30)
Sa.26.9. Weisweil I-Borussia Grißheim (19:30)
Weisweil III-Ottoschwanden (18:00)
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
Seiten (47): (1) 2 3 weiter > TTC Weisweil - News
 
  • Kalender

  • M D M D F S S
      1 2 3 4
    5 6 7 8 9 10 11
    12 13 14 15 16 17 18
    19 20 21 22 23 24 25
    26 27 28 29 30 31  
     
  • Umfrage

  • Wie gefällt Ihnen unsere Website?
    sehr gut!
    gut
    geht so
    naja
    ungenügend
    möchte ich nicht sagen
    Archiv   Ergebnis
 
 
Seite in 0.03851 Sekunden generiert


Diese Website wurde mit PHPKIT WCMS erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der mxbyte GbR © 2002-2009