Montag, 10. August 2020
Logo TTC Weisweil
Startseite
Startseite
News
News
Gästebuch
Gästebuch
Forum
Forum
Bildergalerie
Bildergalerie
Archiv
Archiv
Kontakt
Kontakt
News » Zweite verliert auch in Vörstetten, Spielbetrieb bis 17.4.20 ausgesetzt
News


15.03.2020 - 09:37 von Jürgen


TTV Vörstetten I – TTC Weisweil II 9:5 (Kreisklasse B)
Nach der knappen Vorrundenniederlage wollte die Zweite in Bestbesetzung Punkte aus Vörstetten mitnehmen. Die Rahmenbedingungen waren aber gleich zu Beginn des Spiels schwierig, man spielte wegen einer kurzfristigen Hallenbelegung auf einer Hallenbühne, die unserem Team überhaupt nicht lag. Karcher/Schneider holten den einzigen Doppelsieg und in der ersten Einzelrunde konnte nur Schneider nachlegen, so daß beim 2:7-Zwischenstand das Match früh in die falsche Richtung lief. In der zweiten Runde dann aber eine deutliche Steigerung. Karcher bezwang den Vörstetter Spitzenspieler mit einem fulminanten 3:0, Schneider blieb ungeschlagen und gewann auch sein zweites Einzel, und auch Lehmann überzeugte mit einem 3:0. Im hinteren Paarkreuz waren die Gastgeber aber zu überlegen, und so stand am Ende für Jürgen Karcher, Florian Gerhart, Heiko Schneider, Christian Lehmann, Meinrad Bußhardt und Markus Stöcklin eine Auswärtsniederlage.

Vorschau
Wie fast alle Sportarten hat Corona jetzt auch den Tischtennisbetrieb bis auf weiteres lahmgelegt. Der Spielbetrieb ist bis zum 17.4.20 ausgesetzt, ob es danach noch einmal an die Tische geht, ist offen. Wir wünschen allen eine gute Zeit, bleiben sie gesund.
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
News » Erste mit Kanter-Revanche gegen Hasel, Jugend gleich doppelt erfolgreich
News


07.03.2020 - 22:14 von Jürgen


TTC Weisweil I – TTC Hasel I 9:0 (Landesliga)
Die Erste mußte verletzungsbedingt auf Engler im vorderen Paarkreuz verzichten. So kam Leopold nach fast 2 Jahren Wettkampfpause zu seinem Comeback. Nach der Vorrundenniederlage wollte man gegen Aufsteiger Hasel unbedingt Revanche nehmen. Und das gelang eindrucksvoll. Nachdem Fehrenbach/Leopold das Spitzendoppel der Gäste mit 12:10 im Entscheidungssatz niederringen konnten, lag man nach den Eingangsdoppeln 3:0 in Führung. Jakob und Schanzlin legten vorne nach, und als Leopold nach 0:2-Satzrückstand auch noch gewinnen konnte, war das Match früh entschieden. Björn Jakob, Christian Schanzlin, Marco Fehrenbach, Volkhard Leopold, Maximilian Karcher und Michael Stroda sicherten mit diesem Kantersieg den fünften Erfolg in Serie und den Sprung auf den 3. Tabellenlatz der Landesliga.

TTC Bleichheim III – TTC Weisweil III 8:3 (Kreisklasse D)
Im Bleichtal erwischte die Dritte nicht ihren besten Tag. Beide Eingangsdoppel gingen verloren, in den Einzeln waren drei verlorene Matches in den Entscheidungssätzen letztlich entscheidend. Drei schöne Einzelsiege gelangen Kapitän Unterlauf, Routinier Bärmann und Nachwuchsspieler Haag. Sven Unterlauf, Thomas Wald, Gerhard Bärmann und Yannick Haag rutschten durch die zweite Niederlage in Folge auf den 7. Tabellenplatz ab.

TTC Weisweil – TTC Reute 8:5
TTC Weisweil – TuS Bleichheim 8:3 (U18)

Zwei blitzsaubere Siege für unseren Nachwuchs innerhalb von 48 Stunden. Gegen Reute machte eine ausgeglichene Mannschaftsleistung das Fehlen von Leon Engler wett. Spitzenspieler Yannick Haag gewann alle drei Einzel und auch sein Doppel mit Noah Disch. Elias Glatt steuerte zwei Einzelsiege bei, Noah Disch und Tom Metzger sicherten mit ihren Siegen den Heimerfolg. Gegen den Tabellenzweiten Bleichheim zeigte das Team die wohl beste Saisonleistung. Elias Glatt spielte groß auf und holte alle drei Einzelpunkte. Yannick Haag und Leon Engler waren jeweils zweimal erfolgreich, den Siegpunkt sicherten Leon und Elias im Eingangsdoppel.

Vorschau
Die Erste versucht im Auswärtsspiel in Denzlingen die Serie von 10:0 Punkten in Serie ausbauen. Die Gastgeber kämpfen gegen den Abstieg und werden unserem Team wohl alles abverlangen.
Fr.13.3. Weisweil III-Herbolzheim II (20:00)
Sa.14.3. Denzlingen I-Weisweil I (18:00)
Wyhl-Weisweil U 18 (10:00)

Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
News » Sicherer Heimsieg der Ersten gegen Eichsel, Niederlagen für Zweite und Dritte
News


01.03.2020 - 13:37 von Jürgen


TTC Weisweil I – TTC Eichsel II 9:2 (Landesliga)
Ein weiterer sicherer Heimerfolg für die Erste. Der Tabellenletzte vom Oberrhein zeigte aber trotz des schon feststehenden Abstiegs eine couragierte Leistung und verlangte unserem Team vor allem in den Doppeln alles ab. Schanzlin/Karcher mußten sich dem Spitzendoppel der Gäste mit 20:22 im Entscheidungssatz geschlagen geben, Fehrenbach/Fischer gewannen nach Abwehr von zwei Matchbällen noch knapp im fünften Satz. In den Einzeln mußte dann aber nur noch Karcher hinten nach 2:0-Führung seinem Gegner gratulieren. Engler siegte zwei mal in der Verlängerung der Entscheidungssätze, die anderen Partien gingen glatt an die Gastgeber. Mit dem vierten Sieg in Folge haben sich Björn Jakob, Mattias Engler, Christian Schanzlin, Marco Fehrenbach, Kai Fischer und Maximilian Karcher in der Tabelle auf den 4. Platz vorgearbeitet.

TTC Bahlingen I – TTC Weisweil II 9:5 (Kreisklasse B)
Trotz einer kämpferisch guten Leistung mußte die Zweite die Punkte in Bahlingen lassen. Vorne erwischte Karcher einen guten Tag, er gewann gegen beide Spitzenspieler der Gastgeber und holte auch das Eingangsdoppel mit Schneider. In den Einzeln war Bahlingen aber das ausgeglichenere Team, lediglich Gerhart vorne und Schneider in der Mitte holten weitere Weisweiler Punkte. Für Jürgen Karcher, Florian Gerhart, Heiko Schneider, Christian Lehmann, Meinrad Bußhardt und Markus Stöcklin gilt es jetzt beim Tabellenvorletzten Vörstetten an die guten Vorrundenergebnisse anzuknüpfen.

TTC Weisweil III – TTC Ottoschwanden III 6:8
TTC Weisweil III – TTSV Kenzingen V 1:8 (Kreisklasse D)

Zwei Niederlagen für die Dritte am Doppelspieltag. Gegen Ottoschwanden spielten die Routiniers Unterlauf und Bärmann gut auf und holten insgesamt 5 Einzelsiege. Auch Youngster Engler steuerte einen Einzelerfolg bei. Entscheidend für die knappe Niederlage waren letztlich die beiden knapp verlorenen Eingangsdoppel. Gegen die starke Kenzinger Reserve war man dann Tags darauf chancenlos. Unterlauf/Wald brachten Weisweil im Eröffnungsdoppel in Führung, danach waren die erfahrenen Üsenberger nicht mehr zu schlagen. Für Weisweil spielten Sven Unterlauf, Markus Meier, Gerhard Bärmann, Leon Engler und gegen Kenzingen Thomas Wald.

Vorschau
Am Samstag empfängt unser Landesligateam den starken Aufsteiger aus Hasel. Das Team vom Oberrhein hält sich überraschend gut in der Liga, und konnte in der Vorrunde unser Team schlagen.
Wir freuen uns über die Unterstützung unserer Fans, der Spielbeginn wurde um 1 Stunde auf 19:30 Uhr nach hinten verlegt.
Fr.6.3. Bleichheim III-Weisweil III (20:00)
Sa.7.3. Weisweil I-Hasel (19:30)
Mi.11.3. Vörstetten-Weisweil II (20:00)

Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
News » Alle Teams im Einsatz, Erste empfängt Schlußlicht Eichsel
News


23.02.2020 - 11:33 von Jürgen


Vorschau
Am Samstag empfängt unser Landesliga-Team den Tabellenletzten Eichsel in der Rheinwaldhalle, und geht als klarer Favorit an die Tische. Start ist bereits um 17:00 Uhr, wir freuen uns über die Unterstützung unserer Fans.
Fr.28.2. Bahlingen I-Weisweil II (20:15)
Weisweil III-Ottoschwanden III (20:00)
Sa.29.2. Weisweil I-Eichsel II (17:00)
Di.3.3. Weisweil U18-Reute (18:30)
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
News » Sensationeller Auswärtserfolg der Ersten in Kenzingen
News


16.02.2020 - 09:10 von Jürgen


TTSV Kenzingen I – TTC Weisweil I 7:9 (Landesliga)
Beim Tabellenführer gelang der Ersten mit der besten Saisonleistung ein nicht für möglich gehaltener Auswärtssieg. Nach den Doppeln führte Kenzingen mit 2:1, Jakob und Engler lagen in den Eröffnungseinzeln schon deutlich hinten, es drohte eine schnelle Niederlage. Was dann folgte, war großes Tischtennis unseres Teams. Spitzenspieler B. Jakob und Fehrenbach in der Mitte spielten gut auf und holten alle 4 möglichen Einzelpunkte. Höhepunkt war das Duell der beiden mehrfachen Bezirksmeister Jakob und Schmidt, das Björn mit 11:9 im Entscheidungssatz gewinnen konnte. Engler schlug vorne Schäfer, Karcher setzte sich hinten gegen Sköries durch. Beim Stand von 7:7 kippte das Match vor großer Zuschauerkulisse dann zu Gunsten der Gäste. U.Jakob bezwang Sköries knapp im Entscheidungssatz, und im Schlußdoppel holten B.Jakob/Engler mit einem überragenden 3:0 den Siegpunkt. Ein denkwürdiger Abend für Björn Jakob, Mattias Engler, Christian Schanzlin, Marco Fehrenbach, Maximilian Karcher und Uwe Jakob.

TTC Weisweil III – TTC Emmendingen III (Kreisklasse D)

Die Dritte erwischte gegen den Tabellenzweiten keinen guten Tag und war chancenlos. Beide Doppel gingen ohne Satzgewinn verloren, in den Einzeln wäre der Ehrenpunkt mehrfach möglich gewesen, die Kreisstädter waren aber zu überlegen. Nach 4 Siegen in Folge kassierten Timo Winkler, Markus Meier, Sven Unterlauf und Gerhard Bärmann die erste Niederlage in der Rückrunde.

TTC Kirchzarten – TTC Weisweil 3:8 (U18)
Überzeugender Auftritt unseres Nachwuchses trotz eines klassischen Fehlstarts. Beide Eingangsdoppel gingen verloren, man mußte gleich einem 0:2 hinterherlaufen. In den Einzeln lief es dann aber um so besser. Spitzenspieler Yannick Haag gewann alle drei Einzel, auch Leon Engler und Noah Disch blieben mit jeweils zwei Erfolgen ungeschlagen. Den Siegpunkt erkämpfte schließlich Tom Metzger.

Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
News » Jugend mit knapper Niederlage beim Tabellenführer, Erste vor dem Derby in Kenzingen
News


08.02.2020 - 17:41 von Jürgen


TV Denzlingen – TTC Weisweil 8:5 (U18)
Guter Auswärtsauftritt unserer Jugend beim Tabellenführer. Spitzenspieler Yannick Haag und Elias Glatt überzeugten dabei mit jeweils 2 Einzelerfolgen, Leon Engler holte einen Einzelpunkt. Sein Wettkampfdebüt gab Michel Engler. Einen durchaus möglichen Punktgewinn verpassten Yannick und Leon im Eröffnungsdoppel, das nach 2:0-Führung knapp im Entscheidungssatz verloren ging.

Vorschau
An diesem Wochenende sind alle TTC-Teams im Einsatz. Höhepunkt wird dabei das Derby der Ersten beim Landesliga-Tabellenführer Kenzingen. Unser Team geht als Außenseiter zum Meisterschaftsfavoriten, hat aber bei den Üsenbergern immer gut ausgesehen. Los geht´s am Samstag um 17:30 Uhr in der alten Sporthalle beim Gymnasium.
Fr.14.2. Denzlingen III-Weisweil II (20:00)
Weisweil III-Emmendingen III
Sa.15.2. Kenzingen I-Weisweil I (17:30)
Kirchzarten-Weisweil U18 (13:00)

Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
Seiten (46): (1) 2 3 weiter > TTC Weisweil - News
 
  • Kalender

  • M D M D F S S
      1 2
    3 4 5 6 7 8 9
    10 11 12 13 14 15 16
    17 18 19 20 21 22 23
    24 25 26 27 28 29 30
    31  
  • Umfrage

  • Wie gefällt Ihnen unsere Website?
    sehr gut!
    gut
    geht so
    naja
    ungenügend
    möchte ich nicht sagen
    Archiv   Ergebnis
 
 
Seite in 0.04860 Sekunden generiert


Diese Website wurde mit PHPKIT WCMS erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der mxbyte GbR © 2002-2009