Sonntag, 27. Mai 2018
Logo TTC Weisweil
Startseite
Startseite
News
News
Gästebuch
Gästebuch
Forum
Forum
Bildergalerie
Bildergalerie
Archiv
Archiv
Kontakt
Kontakt
News » Top-Platzierungen für Maximilian Karcher und Marco Fehrenbach bei der Bezirks-Endrangliste A
News


06.05.2018 - 17:11 von Jürgen


3. Platz für Maximilian Karcher in der Endrangliste
Mit den Einzel-Endranglisten endete am vergangenen Wochenende die diesjährige Tischtennis-Saison. In der Ebringer Winzerhalle qualifizierten sich auch zwei Spieler des TTC für das Feld der besten Spieler des Bezirks Breisgau. Im A-Wettbewerb konnte sich Maximilian Karcher nach guten Leistungen sogar aufs Siegertreppchen spielen, und belegte den 3. Platz. Punktgleich sicherte sich sein Mannschaftkollege Marco Fehrenbach den 4. Platz, lediglich das Satzverhältnis trennte die beiden Landesliga-Cracks unseres Vereins. Herzlichen Glückwunsch an Maximilian und Marco für diesen erfolgreichen Auftritt zum Saisonende.
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
News » Björn Jakob und Leon Engler Vereinsmeister 2018
News


29.04.2018 - 10:36 von Jürgen


Björn Jakob und Leon Engler Vereinsmeister
Traditionell bilden die Vereinsmeisterschaften den Saisonabschluss beim TTC. Im Herrenwettbewerb setzten sich nach der Gruppenphase die Spieler der Ersten und Zweiten Mannschaft sicher durch. In den Viertelfinals ergaben sich dann folgende Paarungen:
Engler-Schneider 3:0 / M.Karcher-Fehrenbach 3:0 / Jakob-J.Karcher 3:0 / Leopold-Stroda 3:2
In den Halbfinal-Paarungen war dann das Match zwischen Engler und Leopold in seinem letzten Auftritt für den TTC der Höhepunkt, Leopold hatte im vierten Satz 3 Matchballe, die er aber allesamt nicht nutzen konnte. Die Ergebnisse: Engler-Leopold 3:2 / Jakob-M.Karcher 3:0
Volkhard Leopold und Maximilian Karcher sicherten sich somit den dritten Platz. Im Endspiel standen sich die beiden aktuell besten Spieler unseres Vereins gegenüber. Nach spannenden und hochklassigen Ballwechseln setzte sich schließlich Björn Jakob mit 3:2 Sätzen gegen Mattias Engler durch, und konnte seinen neunten Titel sichern. Damit konnte Björn mit dem bisherigen Rekord-Vereinsmeister Kai Fischer gleichziehen. Finale: Björn Jakob-Mattias Engler 3:2

Beim Nachwuchs traten 5 Spieler im Modus Jeder gegen Jeden an. Leon Engler konnte nach sehr guter Leistung und ohne Satzverlust seine erste Vereinsmeisterschaft sichern. Die Platzierungen:
1. Leon Engler 4:0
2. Yannick Haag 3:1
3. Shania Schanzlin 2:2
4. Elias Glatt 1:3
5. Tom Metzger 0:4

Herzlichen Glückwunsch an Björn und Leon zu Ihren Vereinsmeister-Titeln !
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
News » Perfekter Saisonabschluss der Ersten und Vierten, Einladung Vereinsmeisterschaften
News


22.04.2018 - 10:00 von Jürgen


TTC Weisweil I – TTC Endingen I 9:1 (Landesliga)
Im letzten Saisonspiel zeigte sich die Erste noch mal von ihrer Schokoladenseite und bezwang den Tabellennachbarn im Derby deutlich. Beide Mannschaften traten zum Saisonausklang in Bestbesetzung an, aber bereits nach den Eingangsdoppeln wurde deutlich, daß die Gastgeber ihre gute Rückrundenform erneut abrufen konnten. Lediglich das Dreier-Doppel ging an die Gäste. Die Einzel wurden dann zu einer eindrucksvollen Demonstration unseres Landesliga-Teams. Fischer konnte den Endinger Spitzenspieler im Namensduell schlagen, Kapitän Engler beendete mit 2 Erfolgen die Rückrunde als viertbester Einzelspieler der Liga. In der Mitte imponierten Leopold und Schanzlin erneut mit souveränen Auftritten, und auch Fehrenbach und Karcher hinten kontrollierten ihre Kontrahenten deutlich. Für Mattias Engler, Kai Fischer, Volkhard Leopold, Christian Schanzlin, Marco Fehrenbach und Maximilian Karcher geht eine insgesamt gute Saison mit dem 4. Platz der Landesliga Südbaden zu Ende. In der Endabrechnung fehlten lediglich 2 Punkte zum Aufstiegs-Relegationsplatz. Insbesondere in der Rückrunde zeigte das Team bei 7 Siegen in 9 Spielen gute Form und mannschaftliche Geschlossenheit.

TTC Weisweil IV – TTC Heimbach II 8:1 (Kreisklasse D)
Dritter Sieg in Folge für die Vierte, die im Nachbarschaftsduell der Heimbacher Reserve keine Chance ließ. In den Doppeln wurde kein einziger Satz abgegeben, und auch in den Einzelpartien zeigten die Gastgeber eine gute Leistung zum Saisonabschluss. Mit 15 Punkten konnten sich Walter Wätzig, Frank Wätzig, Timo Winkler und Gerhard Bärmann auf einen guten 6. Tabellenplatz verbessern.

Vorschau/Vereinsmeisterschaften
Die Saison ist für alle TTC–Teams beendet. Mit der Meisterschaft der Dritten und guten Platzierungen der restlichen Teams haben alle Mannschaften ihre Saisonziele positiv erreicht. Wir bedanken uns für die Unterstützung unserer Fans und freuen uns, nach der Sommerpause wieder attraktiven Tischtennissport in der Rheinwaldhalle zeigen zu können. Den sportlichen Abschluss bildet wie jedes Jahr die Vereinsmeisterschaft, zu der wir alle Aktiven und Jugendspieler herzlich einladen. Am Samstag, 28.4. starten wír um 16:00 Uhr, Hallenöffnung ist eine halbe Stunde früher. Die Geselligkeit wird im Vordergrund stehen, wir freuen uns über viele Teilnehmer. Zur Erinnerung: Wer sich ordentlich warm machen möchte, kann gerne beim Sponsoring-Lauf für das neue Gemeindehaus vorher ein paar Runden für den guten Zweck drehen. Treffpunkt ist an der Kirche.

Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
News » Sieg und Niederlage für die Erste. Zweite beendet Saison nach Sieg in Reute als Tabellendritter. Erfolg auch für die Vierte.
News


15.04.2018 - 18:18 von Jürgen


TuS Teningen I – TTC Weisweil I 4:9
TTC Weisweil I – TTSV Kenzingen I 5:9 (Landesliga)

Geteilte Punkte am Derbywochenende für die Erste. In Teningen konnte man erfolgreich für die Vorrundenniederlage Revanche nehmen, und schickte damit die Gastgeber als Absteiger in die Bezirksklasse. Engler/Fischer holten einen wichtigen Doppelsieg zum Beginn. Vor allem im vorderen und mittleren Paarkreuz war Weisweil dann das bessere Team, Engler und Fischer holten alle 4 Einzelpunkte. Auch Schanzlin und Leopold punkteten in der Mitte jeweils doppelt. Tags darauf dann das mit Spannung erwartete Nachbarschaftsduell gegen Kenzingen. Die Üsenberger traten mit einer motivierten Truppe in der Rheinwaldhalle an, vor allem Spitzenspieler Gunter Schmid spielte groß auf und holte 3 Punkte für die Gäste. Weisweil begann gut, und ging nach Doppelsiegen von Engler/Fischer und M.Karcher/Fehrenbach und dem Einzelsieg von Kapitän Engler mit 3:1 in Führung. In den folgenden 7 Einzeln ging dann aber Kenzingen 6 Mal als Sieger vom Tisch, lediglich Fehrenbach konnte hinten punkten. In der zweiten Einzelserie konnte nur noch Schanzlin einen Punkt für Weisweil erspielen, das reichte am Ende nicht zum erhofften Punktgewinn. Für Mattias Engler, Kai Fischer, Volkhard Leopold, Christian Schanzlin, Marco Fehrenbach und Maximilian Karcher endet somit eine Serie von 6 Siegen in Folge. Im finalen Heimspiel gegen Endingen wird man vor eigenem Publikum versuchen, Revanche für die knappe Vorrundenniederlage zu nehmen und die Saison positiv zu beenden.

TTC Weisweil II – SB Sonnland Freiburg II 4:9
TTC Reute I – TTC Weisweil II 7:9 (Bezirksklasse)

Sieg und Niederlage auch für die Zweite, die damit eine klasse Saison auf einem nicht für möglich gehaltenen 3. Tabellenplatz der Bezirksklasse abschließt. Das Heimspiel gegen den Tabellenzweiten und feststehenden Aufsteiger aus Freiburg war ein Festival der verpassten Möglichkeiten. M.Karcher/Gerhart konnten mit einer tollen Leistung das Einser-Doppel der Gäste schlagen, es blieb aber der einzige Doppelsieg. Auch in den Einzeln gingen gleich mehrfach knappe 5-Satz-Matches verloren. Lediglich die Spitzenspieler Jakob und M.Karcher waren in den Einzeln noch erfolgreich, am Ende eine unglückliche Heimniederlage. Tags darauf war dann in Reute das Spielglück wieder auf unserer Seite. 2 Doppelsiege von B.Jakob/Stroda und J.Karcher/Schneider legten den Grundstein. In den Einzeln überzeugten dann B.Jakob, der ungeschlagen blieb, Stroda, J.Karcher, Schneider und Gerhart mit ihren Einzelerfolgen. Eine geschlossene Mannschaftsleistung, die nach dem Erfolg im Schlussdoppel mit einem verdienten Auswärtssieg den verdienten Sieger fand. Für Weisweil spielten Björn Jakob, Maximilian Karcher, Michael Stroda, Jürgen Karcher, Heiko Schneider, Florian Gerhart und in Reute Uwe Jakob.

TTC Weisweil IV – TTC Köndringen IV 8:4 (Kreisklasse D)
Zum Saisonausklang startet die Vierte eine kleine positive Serie. Im Derby gegen Köndringen gelang ein verdienter Erfolg. 2 Doppelsiege von Walter Wätzig/Frank Wätzig und Markus Meier/Gerhard Bärmann legten den Grundstein, in den Einzeln punkteten W.Wätzig und Meier doppelt, F.Wätzig und Bärmann steuerten jeweils einen Einzelsieg bei. Die Vierte kann im abschließenden Heimspiel gegen Heimbach den dritten Sieg in Folge einfahren, und die Saison damit auf einem guten 6. Tabellenplatz abschließen.

Vorschau
Saisonausklang beim TTC. Mit einem Derbyheimspiel gegen Tabellennachbar Endingen beendet unsere Erste eine gute Landesliga-Saison. Ein Erfolg könnte das Team um Kapitän Engler noch auf den 3. Tabellenplatz bringen. Fans sind bei Bewirtung in der Rheinwaldhalle herzlich willkommen. Die Vierte beendet die Saison bereits 2 Tage zuvor mit einem Heimspiel gegen Heimbach.
Do.19.4. Weisweil IV-Heimbach II (20:00 Uhr)
Sa.21.4. Weisweil I-Endingen I (18:30 Uhr)

Vereinsmeisterschaften
Herzliche Einladung an alle Aktiven zur diesjährigen Vereinsmeisterschaft am Samstag, 28.4.18 ab 16:00 Uhr in der Rheinwaldhalle. Hallenöffnung ist um 15:30 Uhr. Auch die Meisterschaft unserer Jugend findet zeitgleich statt! Tipp: Wer Lust hat, kann sich vorher beim Sponsoring-Lauf für unser neues Gemeindehaus warmlaufen. Wir freuen uns über viele Teilnehmer möglichst an beiden Events.
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
News » Souveräne Erfolge der Ersten, Dritten und Vierten, U18 mit Unentschieden zum Saisonende
News


08.04.2018 - 13:40 von Jürgen


TTC Weisweil I – TTC Schopfheim/Fahrnau I 9:0 (Landesliga)
Erneut souveräne Vorstellung der Ersten mit dem fünften Sieg in Folge. Gegen den Tabellenletzten war man deutlich überlegen, das Match war spätestens nach den 3 Doppelpartien und den Erfolgen im vorderen Paarkreuz entschieden. Die als Absteiger feststehenden Gäste vom Oberrhein spielten in den restlichen Einzelspielen gut mit, ein Ehrenpunkt war ihnen aber nicht vergönnt. Mattias Engler, Kai Fischer, Volkhard Leopold, Christian Schanzlin, Marco Fehrenbach und Maximilian Karcher festigen ihren 4. Tabellenplatz vor den Derbys in Teningen und am Sonntag zuhause gegen Kenzingen.

TTC Weisweil III – SV Ottoschwanden IV 8:0
TTSV Kenzingen V - TTC Weisweil IV 2:8 (jew. Kreisklasse D)

Die Dritte beendet eine erfolgreiche Saison als Meister der Kreisklasse D. Im abschließenden Heimspiel gegen Ottoschwanden bekam man die Punkte geschenkt, der Gegner trat nicht an. Das schmältert die Leistung von Christian Lehmann, Meinrad Bußhardt, Markus Stöcklin und Sven Unterlauf mit 16 Siegen in 18 Saisonspielen aber keineswegs. Die Vierte holte einen schönen Auswärtserfolg in Kenzingen. Beide Doppel konnten durch Timo Winkler/Frank Wätzig und Thomas Wald/Gerhard Bärmann ohne Satzverlust gewonnen werden, Winkler und Wald blieben mit jeweils 2 Erfolgen auch in den Einzeln ungeschlagen, Wätzig und Bärmann steuerten die restlichen Siegpunkte bei. Die Vierte verbessert sich mit diesem Erfolg vor den letzten beiden Saisonspielen auf den 7. Tabellenplatz.

TTC Suggental – TTC Weisweil 7:7 (U18)
Auch im letzten Saisonspiel mußte unser Nachwuchs leider dezimiert antreten, holte aber mit einer guten Leistung ein verdientes Unentschieden im Elztal. Yannick Haag und Leon Engler erwischten einen guten Tag, beide konnten jeweils ihre 3 Einzel gewinnen. Den Punkt zum Unentschieden sicherte schließlich Elias Glatt.

Vorschau
Derby-Wochenende für die Erste. Am Samstag fährt man zu den in höchsten Abstiegsnöten kämpfenden Teningern, die unbedingt einen Sieg brauchen, um die Chance auf den Ligaverbleib zu wahren. Am Sonntag gastiert dann die Kenzinger Erste in der Rheinwaldhalle. Beide Vorrundenpartien gingen verloren, so daß unser Team motiviert an die Tische gehen wird. Am Sonntag nachmittag freuen wir uns bei Bewirtung über die Unterstützung unserer Fans. Die Zweite beschließt ebenfalls mit einem Doppelspieltag ihre sehr erfolgreiche Bezirksklassen-Saison.
Fr.13.4. Weisweil II-SB Sonnland FR II (20:00 Uhr)
Sa.14.4. Teningen-Weisweil I (18:00 Uhr)
Reute I-Weisweil II (18:30 Uhr)
So.15.4. Weisweil I-Kenzingen I (14:00 Uhr)
Do.19.4. Weisweil IV-Heimbach II (20:00 Uhr)
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
News » Erste empfängt Schlusslicht Schopfheim/Fahrnau. Letzte Saisonsspiele für Dritte und U18.
News


01.04.2018 - 08:59 von Jürgen


Vorschau
Nach der Osterpause starten unsere Teams in den Saisonendspurt. Die Erste hat in den letzten vier Saisonspielen noch drei Mal Heimrecht, darunter die spannenden Derbys gegen Endingen und Kenzingen. Am Samstag geht man als klarer Favorit gegen die als Absteiger feststehende SG vom Oberrhein. Wir freuen uns über Unterstützung unserer Fans bei Bewirtung in der Rheinwaldhalle. Die Dritte schließt eine sehr erfolgreiche Spielzeit als bereits feststehender Meister gegen Ottoschwanden ab. Auch unser Nachwuchsteam beendet die Saison, und kann sich gegen Tabellennachbar Suggental noch um einen Tabellenplatz verbessern.
Fr.6.4. Kenzingen V-Weisweil IV (20:15)
Sa.7.4. Weisweil I-Schopfheim/Fahrnau I (18:30)
Weisweil III-Ottoschwanden IV (16:30)
Suggental-Weisweil U18 (13:00)
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
Seiten (37): (1) 2 3 weiter > TTC Weisweil - News
 
  • Kalender

  • M D M D F S S
      1 2 3 4 5 6
    7 8 9 10 11 12 13
    14 15 16 17 18 19 20
    21 22 23 24 25 26 27
    28 29 30 31  
     
  • Umfrage

  • Wie gefällt Ihnen unsere Website?
    sehr gut!
    gut
    geht so
    naja
    ungenügend
    möchte ich nicht sagen
    Archiv   Ergebnis
 
 
Seite in 0.04591 Sekunden generiert


Diese Website wurde mit PHPKIT WCMS erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der mxbyte GbR © 2002-2009