Mittwoch, 20. Februar 2019
Logo TTC Weisweil
Startseite
Startseite
News
News
Gästebuch
Gästebuch
Forum
Forum
Bildergalerie
Bildergalerie
Archiv
Archiv
Kontakt
Kontakt
News » Sieg für die Erste gegen Eichsel, Niederlagen für die Zweite und unsere Schüler/Vorschau
News


02.12.2012 - 12:11 von Jürgen


TTC Weisweil I – TTC Eichsel II 9:3 (Landesliga Südbaden)
TTV Auggen II – TTC Weisweil II 9:1 (Bezirksklasse)
TTC Weisweil – TTC Endingen 4:6 (Schüler)
Mit einem souveränen Heimsieg hat sich unsere Erste ins Mittefeld der Landesliga vorgearbeitet. Gegen die Eichseler Reserve überzeugten Engler und Fischer mit jeweils 2 Einzelsiegen und jeweils einem Doppelerfolg mit ihren Partnern Jakob und Leopold. Leopold und Schanzlin steuerten mit ihren Einzelerfolgen die noch fehlenden Siegpunkte bei. Mit ausgeglichenem Punktekonto kann die Erste auf dem 5. Tabellenplatz beruhigt in die abschließenden Vorrundenpartien in Schopfheim und zum Heimspielderby gegen Waldkirch gehen. Weisweil trat an mit Björn Jakob, Matthias Engler, Kai Fischer, Volkhard Leopold, Manuel Weis und Christian Schanzlin.
Die Zweite kam beim Tabellendritten in Auggen trotz Bestbesetzung deutlich unter die Räder. Gegen hochmotivierte und ausgeglichene Gastgeben konnte lediglich Russ mit einem Sieg gegen den Auggener Spitzenspieler positiv überzeugen. Es blieb beim Ehrenpunkt. Die Zweite muß sich am Doppelspieltag in Köndringen und vor allem beim Tabellenletzten Waldkirch deutlich steigern, um auf einem Nichtabstiegsplatz zu überwintern. Weisweil spielte mit Maximilian Karcher, Thomas Russ, Heiko Schneider, Michael Klipfel, Marco Servay und Michael Stroda.
Eine knappe und unglückliche Niederlage mußten unsere Jüngsten gegen Endingen akzeptieren. Ein Doppelerfolg von Kromer/Späth sowie die Einzelerfolge von Häuptle, Bognà und Kromer reichten leider nicht zum erhofften Punktgewinn. Unsere Schüler traten an mit Justin Häuptle, Jonas Bognà, Elia Kromer und Severin Späth.

Vorschau
Sa, 8.12. TTC Schopfheim/Fahrnau - TTC Weisweil I (Landesliga)
Fr, 7.12. TTC Köndringen I – TTC Weisweil II
Sa, 8.12. SV Waldkirch II – TTC Weisweil II (jew. Bezirksklasse)
Fr, 7.12. TTC Forchheim II – TTC Weisweil III (KKB)
Fr,7.12. TV Denzlingen – TTC Weisweil (Schüler)

Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
News » Hartes Wochenende für den TTC, 3 Klatschen für die Zweite und Dritte
News


25.11.2012 - 17:29 von Jürgen


TTC Bad Krozingen I – TTC Weisweil II 9:2 (Bezirksklasse)
TTC Emmendingen I – TTC Weisweil III 9:1
TTC Weisweil III – TV March I 0:9 (Kreisklasse B)
Ein schwarzes Wochenende für den TTC. Personelle Engpässe in allen Teams haben bei der Zweiten und Dritten zu deftigen Niederlagen geführt. Die Zweite mußte beim Bezirksliga-Absteiger ohne Schneider und mit einem gehandicapten Stroda antreten, und hatte keine reelle Siegchance. Karcher/ Gerhart holten einen beeindruckenden Doppelerfolg, Ersatzmann Gerhart überzeugte auch im Einzel mit dem einzigen Sieg für die Weisweiler, die mit Thomas Russ, Michael Klipfel, Marco Servay, Michael Stroda, Jürgen Karcher und Florian Gerhart antraten. Durch die Niederlage steht unsere Landesliga-Reserve auf einem Abstiegsplatz, und muß sich im Auswärtsspiel beim Tabellendritten Auggen in hoffentlich Bestbesetzung erheblich steigern.
Die Dritte hatte noch größere Personalsorgen zu bewältigen, und spielte sowohl bei den Kreisstädtern wie auch beim A-Klassen-Absteiger March mit dreifachem Erstatz. In Emmendingen holten Rietsch/Urban einen Doppelsieg, mehr war an einem harten Doppelspieltag nicht drin. Noch steht die Dritte auf einem Nicht-Abstiegsplatz, muß sich aber vor dem wichtigen Derby in Forchheim in zwei Wochen personell wieder deutlich verstärken. Für die Dritte spielten Thomas Rietsch, Philip Karcher, Markus Stöcklin, Reinhold Urban, Timo Winkler, Fritz Jakob, Gerhard Bärmann und Sven Unterlauf.
unglücklich unglücklich
Vorschau
Am Samstag steigt unser Landesliga-Team nach vierwöchiger Pause wieder in den Spielbetrieb ein. Gegen die Zweite aus Eichsel ist ein Heimsieg fest eingeplant. Spielbeginn ist um 20:00 Uhr in der Rheinwaldhalle. Zuschauer sind bei Bewirtung herzlich willkommen
Fr, 30.11. TTV Auggen II – TTC Weisweil II (Bezirksklasse)
Sa, 1.12. TTC Weisweil I – SV Eichsel II (Landesliga Südbaden)
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
News » Dritte mit Niederlage gegen Nimburg, Vierte gewinnt gegen Endingen
News


18.11.2012 - 11:29 von Jürgen


TTC Weisweil III – TTC Nimburg II 3:9 (Kreisklasse B)
TTC Weisweil IV – TTC Endingen IV 9:3 (Kreisklasse C)
Die Dritte mußte mit dreifachem Ersatz gegen die Nimburger Reserve antreten, und war
somit ohne Siegchance. Gerhart und Karcher zeigten sowohl beim gemeinsamen Doppelerfolg wie auch bei ihren Einzelsiegen gute Leistungen. Durch den verletzungsbedingten Ausfall von Kapitän Busshardt bleibt der personelle Engpass wohl bis zum Ende der Vorrunde. Weisweil spielte mit Florian Gerhart, Thomas Rietsch, Philip Karcher, Timo Winkler, Gerhard Bärmann und Sven Unterlauf.
Die Vierte zeigte im Derby gegen Endingen eine gute Leistung und holte einen verdienten Erfolg. Alle drei Doppel wurden gewonnen, Meier konnte beide Einzel gewinnen, Wätzig, Winkler, Wald und Bärmann holten jeweils einen Einzelerfolg. Weisweil trat an mit Walter Wätzig, Timo Winkler, Markus Meier, Thomas Wald, Gerhard Bärmann und Kapitän Sven Unterlauf. Die Vierte beendet damit die Vorrunde auf einem ordentlichen fünften Tabellenplatz.

Vorschau
Sa.24.11. TTC Bad Krozingen I – TTC Weisweil II (Bezirksklasse)
Fr. 23.11. TTC Emmendingen I – TTC Weisweil III
Sa.24.11. TTC Weisweil III – TV March I (KKB)
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
News » Leider nur Niederlagen für den TTC am Wochenende
News


11.11.2012 - 13:43 von Jürgen


TTC Eschbach I – TTC Weisweil II 9:6 (Bezirksklasse)
TTC Emmendingen II – TTC Weisweil IV 9:3 (Kreisklasse C)
TTC Bleichheim I – TTC Weisweil I 6:1 (Schüler)
Leider nur Niederlagen für den Tischtennisclub am vergangenen Wochenende. Die Zweite trat ohne Schneider und Karcher und somit ohne große Hoffnungen beim Tabellenführer in Eschbach an, und war ganz nah dran an einer Überraschung. In den Eröffnungsdoppeln hamonierten Servay/Stroda und die Ersatzmänner Gerhart/Urban gut und holten gleich eine Weisweiler Führung heraus. Auch in den Einzeln hielt das Team um Kapitän Servay gut mit, Klipfel konnte den Eschbacher Sptzenspieler bezwingen, und auch Servay gewann sein Eröffnungseinzel. Danach setzte sich die spielerische Qualität des Tabellenführers aber mehr und mehr durch. Russ konnte sein zweites Einzel gewinnen, Gerhart holte noch einen schönen Erfolg, aber in der Endabrechnung stand eine knappe Niederlage.
In der Tabelle der Bezirksklasse steht die Zweite mit 3:7 Punkten im unteren Drittel.
Die Vierte erwischte bei den Kreisstädtern keinen guten Tag, eigentlich war ein Sieg eingeplant. Aber nach 3 Doppelniederlagen war bereits früh die Luft raus. In den Einzeln bäumte sich das Team um Kapitän Unterlauf noch einmal auf, mehr als die Erfolge von Wätzig, Winkler und Wald sprangen aber nicht heraus. Das Team mit Walter Wätzig, Timo Winkler, Thomas Wald, Gerhard Bärmann, Sven Unterlauf und Sven Maurer ist auf Platz 5 der Tabelle abgerutscht.
Unsere Jüngsten zeigten beim Tabellenzweiten eine gute Leistung und hielten mit. Trotz teilweise knappen Matches sprang aber am Ende nur ein Einzelerfolg von Justin Häuptle heraus. Unsere Schüler traten an mit Justin Häuptle, Jonas Bognà, Elia Kromer und Till Stöcklin.

Vorschau
Do,15.11.: TTC Weisweil IV – TTC Endingen IV (Kreiskl.C)
Sa,17.11.: TTC Weisweil III – TTC Nimburg II (Kreiskl.B)
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
News » Wichtige Siege für die Erste und die Zweite, Dritte und Vierte chancenlos, Vorschau
News


04.11.2012 - 18:26 von Jürgen


TTC Weisweil I – TTC Schopfheim/Fahrnau II 9:4
SV Eichsel I – TTC Weisweil I 9:3 (Landesliga Südbaden)
TTC Weisweil II – SV BW Wiehre Freiburg 9:5 (Bezirksklasse)
TTC Weisweil III – TTC Bahlingen I 0:9 (Kreisklasse B)
TTC Bahlingen II – TTC Weisweil IV 9:1 (Kreisklasse C)
In der Landesliga holte die Erste einen wichtigen Sieg gegen den Tabellenletzten vom Oberrhein. Überragender Spieler war Leopold mit 2 Einzelerfolgen und einem Doppelsieg mit Engler. Stroda/Schneider wurden taktisch als Doppel 3 eingesetzt, und holten mit einer guten Leistung einen wichtigen Punkt. In den Einzeln überzeugte Jakob mit 2 Erfolgen, Engler, Schanzlin und Karcher holten weitere Einzelsiege zum verdienten Heimerfolg. Am Folgetag trat man dann mit 3-fachem Ersatz beim Tabellenführer und Meisterschaftsfavoriten in Eichsel an. Jakob hatte einen Sahnetag, holte 2 Einzelsiege im vorderen Paarkreuz und gewann auch sein Doppel mit Engler. Mehr war gegen stark besetzte Eichsler nicht drin. Weisweil trat an mit Björn Jakob, Mattias Engler, Volkard Leopold, Christian Schanzlin, Maximilian Karcher, Michael Stroda, Heiko Schneider und gegen Eichsel mit Nachwuchsspieler Reinhold Urban.
Die Zweite setzte gegen favorisierte Freiburger zum positiven Befreiungsschlag an, und holte mit der besten Saisonleistung einen ganz wichtigen Sieg im Abstiegskampf. Die zuletzt schwächelnden Doppel funktionierten diesmal gut, Servay/Stroda und Schneider/Karcher gewannen klar. In den Einzeln entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel. Servay, Stroda und Karcher blieben auch hier ungeschlagen, Russ punktete einmal. Den Siegpunkt holte schließlich Schneider in einem Klassematch gegen den Freiburger Spitzenspieler. Weisweil spielte mit Thomas Russ, Heiko Schneider, Michael Klipfel, Marco Servay, Michael Stroda und Jürgen Karcher.
Die Dritte und Vierte mußten gegen überlegene Bahlinger deutliche Niederlagen akzeptierten. Durch die kurzfristige Verletzung von Kapitän Busshardt war gegen den Meisterschaftsfavoriten vom Kaiserstuhl außer einigen Satzgewinnen für die Dritte nichts zu holen. Florian Gerhart, Thomas Rietsch, Philip Karcher, Markus Stöcklin, Reinhold Urban und Ersatzmann Gerhard Bärmann traten für Weisweil an. Die Vierte konnte einen schönen Ehrenpunkt durch Thomas Wald erzielen, war aber insgesamt gegen den Tabellenführer ebenso chancenlos. Walter Wätzig, Markus Meier, Thomas Wald, Gerhard Bärmann, Sven Maurer und Martin Berns spielten für Weisweil.

Vorschau
Fr. 9.11: TTC Eschbach I – TTC Weisweil II (Bezirksklasse)
TTC Emmendingen I – TTC Weisweil III (Kreiskl. B)
TTC Emmendingen II – TTC Weisweil IV (Kreiskl. C)
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
News » Heißes Wochenende für den TTC mit Sieg, Untentschieden und Niederlage
News


28.10.2012 - 11:38 von Jürgen


TuS Teningen I - TTC Weisweil I 8:8 (Landesliga Südbaden)
ESV Freiburg I – TTC Weisweil II 9:7 (Bezirksklasse)
TuS Teningen III – TTC Weisweil III 6:9 (Kreisklasse B)
Ein heißes Wochenende für den Tischtennisclub mit einemPunkt für die Erste, einer bitteren Niederlage der Zweiten und einem nicht erwarteten Befreiungsschlag für die Dritte. Eine Erkenntnis aus diesem Spieltag: Die Doppel müssen dringend verbessert werden !
Im Landesligaderby in Teningen fehlte Mattias Engler, trotzdem war ein Auswärtssieg fest eingeplant. In den Einzeln überzeugten Jakob, Fischer, Leopold und Schanzlin mit jeweils 2 Einzelerfolgen. Entscheidend für den Punktverlust waren die Doppel, die allesamt abgegeben wurden. Im entscheidenden Schlussdoppel verloren Fischer/Leopold hauchdünn mit 9:11 im Entscheidungssatz. Schade, da war mehr drin. Mit 3:5 Punkten steht die Erste im Mittelfeld der Landesliga Südbaden. Am Samstag gastiert der Tabellenletzte Schopfheim/Fahrnau II in der Rheinwaldhalle. Weisweil spielte mit Björn Jakob, Kai Fischer, Volkhard Leopold, Manuel Weis, Christian Schanzlin und Maximilian Karcher.
Die Zweite mußte in Freiburg eine bittere und unnötige Pille schlucken. Trotz 7 Einzelerfolgen, bei denen Servay und Stroda mit jeweils 2 Siegen überzeugten, reichte es nicht zum erhofften Erfolgserlebnis. M. Karcher, Schneider und J. Karcher steuerten jeweils einen Einzelerfolg bei. Wie bei der Ersten funktionierten die Doppel nicht, ohne jeden Satzgewinn blieben alle Paarungen unerklärlich schwach. Hier gilt es den Hebel anzusetzen, um vielleicht schon am Samstag im Heimspiel gegen BW Wiehre Freiburg zu punkten. Weisweil trat an mit Maximilian Karcher, Heiko Schneider, Michael Klipfel, Marco Servay, Michael Stroda und Jürgen Karcher.
Das Highlight des Spieltags war der unerwartete Auswärtssieg der Dritten. Gegen in Bestbesetzung antretende Teninger konnten gleich 2 Doppel gewonnen werden, Rietsch/Busshardt und Stöcklin/Winkler brachten Weisweil in Front. In den Einzeln glänzten Gerhart im vorderen und im hinteren Paarkreuz Urban und Winkler mit jeweils 2 Siegen, Kapitän Bußhardt holte schließlich den letzten Punkt zu einem wichtigen Sieg, der das Team ins gesicherte Mittelfeld der Tabelle bringt.
Weisweil spielte mit Florian Gerhart, Thomas Rietsch, Meinrad Bußhardt, Markus Stöcklin, Reinhold Urban und Timo Winkler.

Vorschau
Am Samstag empfängt unser Landesliga-Team die Gäste aus Schopfheim. Spielbeginn ist um 20:00 Uhr in der Rheinwaldhalle. Auch die Zweite und Dritte bestreiten am Samstag Heimspiele. Zuschauer sind bei Bewirtung herzlich willkommen.
Sa, 3.11.12 TTC Weisweil I – TTC Fahrnau-Schopfheim II (Landesliga)
TTC Weisweil II – SV BW Wiehre Freiburg (Bezirksklasse)
TTC Weisweil III – TTC Bahlingen I (Kreiskl.B)
TTC Bahlingen II – TTC Weisweil IV (Kreiskl.C)
TTC Emmendingen II – TTC Weisweil (Schüler)
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
Seiten (40): < zurück 33 34 (35) 36 37 weiter > TTC Weisweil - News
 
  • Kalender

  • M D M D F S S
      1 2 3
    4 5 6 7 8 9 10
    11 12 13 14 15 16 17
    18 19 20 21 22 23 24
    25 26 27 28  
     
  • Umfrage

  • Wie gefällt Ihnen unsere Website?
    sehr gut!
    gut
    geht so
    naja
    ungenügend
    möchte ich nicht sagen
    Archiv   Ergebnis
 
 
Seite in 0.03250 Sekunden generiert


Diese Website wurde mit PHPKIT WCMS erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der mxbyte GbR © 2002-2009