Sonntag, 27. Mai 2018
Logo TTC Weisweil
Startseite
Startseite
News
News
Gästebuch
Gästebuch
Forum
Forum
Bildergalerie
Bildergalerie
Archiv
Archiv
Kontakt
Kontakt
News » Keine Punkte für TTC-Teams. Erste unterliegt bei Tabellenführer FT 1844, Siegesserie der Dritten endet in Ottoschwanden.
News


04.02.2018 - 11:31 von Jürgen


FT 1844 Freiburg III – TTC Weisweil I 9:4 (Landesliga)
Bei der Regionalliga-Reserve der FT kassierte unser Landesligateam im ersten Rückrundenspiel die erwartete Niederlage. Der in Bestbesetzung angetretene Tabellenführer zeigte gleich in den Eröffnungsdoppeln seine Stärke, und gewann alle 3 Partien ohne Satzverlust. Im vorderen Paarkreuz zeigten Kapitän Engler und Leopold eine gute Form, und konnten jeweils den Spitzenspieler der Gastgeber bezwingen. In starker Verfassung war auch Schanzlin, bei seinem Premierenauftritt in der Mitte gewann er beide Einzel. Ab Position 4 war FT aber das deutlich stärkere Team, hier konnte gegen die spielstarken Freiburger kein Punkt mehr gewonnen werden. Nach der Fasnachtspause steht für Mattias Engler, Volkhard Leopold, Christian Schanzlin, Marco Fehrenbach, Uwe Jakob und Maximilian Karcher das wichtige Auswärtsspiel beim Vorletzten Nollingen am Oberrhein an.

SV Ottoschwanden III – TTC Weisweil III 8:2 (Kreisklasse D)
TV Herbolzheim II – TTC Weisweil IV 8:1 (Kreisklasse D)

Am 12. Spieltag ist für die Dritte die Serie gerissen. Beim Tabellendritten setzte es die erste Saisonniederlage, und das überraschend deutlich. Nach 2 Niederlagen in den Doppeln spielten die Gastgeber stark auf, lediglich Kapitän Bußhardt überzeugte mit 2 starken Einzelerfolgen. Christian Lehmann, Meinrad Bußhardt, Sven Unterlauf und Markus Stöcklin bleiben trotz dieser ersten Niederlage souverän an der Tabellenspitze der Kreisklasse. Auch die Vierte mußte in der Besetzung Timo Winkler, Frank Wätzig, Markus Meier und Andreas Hubert gegen stark aufspielende Herbolzheimer eine deutliche Niederlage akzeptieren. Nachwuchsspieler Hubert sicherte den Ehrenpunkt in einem ansonsten einseitig Match.
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
News » Kantersieg der Dritten in Teningen, Erste steigt beim Tabellenführer in die Rückrunde ein
News


27.01.2018 - 17:57 von Jürgen


TuS Teningen IV – TTC Weiswel III 0:8 (Kreisklasse D)
Im einzigen Wochenendspiel einer TTC-Mannschaft sicherte die Dritte souverän die Tabellenführung in der Kreisklasse. Bei dezimiert und spielerisch deutlich unterlegenen Gastgebern gaben sich Christian Lehmann, Kapitän Meinrad Bußhardt, Sven Unterlauf und Walter Wätzig keine Blöße, und fuhren mit einem Kantersieg nach Hause. Auch die beiden einzigen engen Matches wurden im Entscheidungssatz gewonnen.

Vorschau
Am Samstag steigt auch die Erste in die Rückrunde ein. Durch die Ausgeglichenheit der Landesliga ist das Team um Kapitän Engler mit 9:9 Punkten noch längst nicht im gesicherten Mittelfeld angekommen. Und gleich zum Start wartet eine schwere Prüfung mit dem Auswärtsspiel beim unangefochtenen Tabellenführer von FT 1844. Bei den mit jungen Nachwuchstalenten gespickten Gastgebern wird eine Top-Leistung notwendig sein, um mithalten zu können. Die Freiburger haben in der Vorrunde lediglich eine Niederlage einstecken müßen, pikanterweise in der Weisweiler Rheinwaldhalle.
Sa.3.2. FT 1844 Freiburg III-Weisweil I (15:00 Uhr)
Ottoschwanden III-Weisweil III (16:30 Uhr)
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
News » Zweite nach Auswärtssieg in Auggen weiter ungeschlagen, Jugend überzeugt mit zweitem Rückrundenerfolg
News


21.01.2018 - 17:46 von Jürgen


TTV Auggen III – TTC Weisweil II 6:9 (Bezirksklasse)
Auch im elften Saisonspiel bleibt die Zweite ungeschlagen. Im erwartet schweren Auswärtsspiel bei den heimstarken Markgräflern war man von Anfang an unter Druck. Lediglich 1 Doppel konnte gewonnen werden, und nach einer knappen Fünfsatzniederlage und mehreren ungenutzten Matchbällen in der Mitte lag man schon 3:5 hinten. In den zweiten Einzeln steigerte sich das Team aber deutlich. Zu Matchwinnern wurden Spitzenspieler B.Jakob und Stroda, die ihre beiden Einzel und auch das gemeinsame Doppel gewinnen konnten. Auch U.Jakob, M.Karcher, J.Karcher und Schneider konnten jeweils 1 Einzelpunkt holen, eine gute und geschlossene Mannschaftsleistung. Björn Jakob, Uwe Jakob, Maximilian Karcher, Michael Stroda, Jürgen Karcher und Heiko Schneider stehen vor der Fasnachtspause auf dem 2. Tabellenplatz der Bezirksklasse.

TTC Weisweil – TTC Reute 8:3 (U18)
Zweiter Sieg im zweiten Spiel, für unseren Nachwuchs läuft es in der Rückrunde richtig rund. Auch im Heimspiel gegen den Tabellenzweiten überzeugten Justin Häuptle, Leon Engler, Yannick Haag und Elias Glatt. Justin und Elias sorgen mit einem Doppelerfolg für einen guten Start, in den Einzeln überzeugte Yannick erneut mit 3 blitzsauberen Einzelerfolgen. Auch Elias blieb mit 2 Einzelsiegen ungeschlagen, Justin und Elias sorgten mit ihren Einzelsiegen für die restlichen Punkte.

Vorschau
Fr.26.1. Teningen IV-Weisweil III
Do.1.2. Herbolzheim II-Weisweil IV
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
News » Erfolgreicher Start für die TTC-Teams. Zweite schlägt Herbolzheim, U18 mit starkem Auswärtserfolg in Kenzingen
News


14.01.2018 - 17:25 von Jürgen


TTC Weisweil II – TV Herbolzheim I 9:4 (Bezirksklasse)
Zum Rückrundenstart empfing die Zweite Herbolzheim zum Derby. Auch ohne den in die Erste aufgerückten Kapitän Schanzlin gelang ein guter Start. Jakob/Stroda und J.Karcher/Schneider in den Eröffnungsdoppeln sowie Jakob und M.Karcher gegen die Spitzenspieler der Gäste brachten Weisweil mit 4:1 in Führung. Mit einer geschlossen guten Mannschaftsleistung konnte diese Führung ausgebaut werden. Besonders die Routiniers J.Karcher und Schneider zeigten eine gute Frühform, und blieben nach dem gemeinsamen Doppelerfolg auch in ihren Einzeln ungeschlagen. Jakob gewann auch sein zweites Einzelmatch souverän, Stroda sicherte in der Mitte den Siegpunkt. Björn Jakob, Maximilian Karcher, Michael Stroda, Jürgen Karcher, Heiko Schneider und Florian Gerhart bleiben auch nach dem 10. Spieltag ungeschlagen auf dem 3. Tabellenplatz der Bezirksklasse.

TTC Weisweil III – TTC Weisweil IV 8:2 (Kreisklasse D)
Im vereinsinternen Duell waren die Spiele deutlich umkämpfter, als es das Endergebnis vermuten lässt. Durch den kurzfristigen Ausfall eines Akteurs mußte die Vierte dezimiert antreten, machte aber das Beste aus dieser Situation. F.Wätzig und Bärmann sicherten zwei schöne Einzelerfolge für die Vierte, bei der Dritten überzeugte Spitzenspieler Lehmann mit 2 Siegen. Die Dritte mit Christian Lehmann, Meinrad Bußhardt, Sven Unterlauf und Walter Wätzig steht ohne Verlustpunkt an der Tabellenspitze, die Vierte trat mit Frank Wätzig, Timo Winkler und Gerhard Bärmann an.

TTSV Kenzingen – TTC Weisweil 5:8 (U18)
Ihre beste Saisonleistung zeigte unser Nachwuchs, und überraschte mit einem verdienten Erfolg beim Tabellendritten. Die Umstellung in den Doppeln zahlte sich gleich aus, die neuformierten Paarungen Justin Häuptle/Elias Glatt und Leon Engler/Yannick Haag brachten Weisweil in Führung. In den Einzeln war Yannick mit 3 Erfolgen Mann des Tages, Elias überzeugte mit 2 Siegen, Leon und Justin waren jeweils einmal erfolgreich.

Vorschau
Fr.19.1. Auggen III-Weisweil II (20:00 Uhr)
S.20.1. Weisweil U18-Reute (16:00 Uhr)
Do.25.1. Weisweil IV-Köndringen IV (20:00 Uhr)

Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
News » Rückrundenstart für die TTC-Teams
News


08.01.2018 - 19:33 von Jürgen


Vorschau
Dieses Wochenende starten die TTC-Teams in die Rückrunde. Den Anfang macht die Zweite schon am heutigen Freitag mit einem Heimspiel-Derby gegen Herbolzheim. Man darf gespannt sein, wie das noch immer ungeschlagene Team das Aufrücken von Kapitän Christian Schanzlin in die Stammelf der Ersten verkraften wird. Die Dritte und Vierte treten gleich am ersten Rückrundenspieltag zum internen Duell an, unser Jugendteam ist in Kenzingen zu Gast. Die Erste wird erst Anfang Februar in den Spielbetrieb der Landesliga einsteigen.
Fr. 12.1. Weisweil II-Herbolzheim I (20:00 Uhr)
Kenzingen-Weisweil U18 (18:00 Uhr)
Sa.13.1. Weisweil III-Weisweil IV (16:30 Uhr)
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
News » Grandioser Vorrundenabschluß der Ersten gegen den Tabellenführer, Dritte weiterhin verlustpunktfrei
News


10.12.2017 - 09:57 von Jürgen


TTC Weisweil I – FT 1844 Freiburg III 9:5 (Landesliga Südbaden)
Gegen den ungeschlagenen Tabellenführer aus Freiburg musste man auf Kapitän Engler verzichten, keine guten Vorzeichen. Dann aber zeigte das Team die mit Abstand beste Saisonleistung und holte einen nicht für möglich gehaltenen Heimsieg. Vor begeistert mitgehenden Zuschauern liefen gleich die Doppel fast optimal. Fischer/Karcher besiegten das Einser-Doppel der Gäste, Jakob/Fehrenbach legten nach. Die Doppelführung beflügelte, Fischer und Leopold holten zwei Einzelsiege vorne jeweils ganz knapp in den Entscheidungssätzen. Vorentscheidend dann die beiden beeindruckenden Vorstellungen von Schanzlin und Karcher, die im hinteren Paarkreuz keinen einzigen Satz abgeben mussten. Der gut aufgelegte Fischer, Fehrenbach und Schanzlin holten dann die restlichen noch fehlenden Siegpunkte im zweiten Durchgang. Mit diesem Erfolg verbessern sich Kai Fischer, Volkhard Leopold, Marco Fehrenbach, Uwe Jakob, Christian Schanzlin und Maximilian Karcher auf den 4. Tabellenplatz, und verabschieden sich rechtzeitig zum Vorrundenende deutlich von den Abstiegsplätzen.

TTC Weisweil III – TTC Ottoschwanden III 8:3 (Kreisklasse D)
Auch im Spitzenspiel Erster gegen Zweiter zeigte die Dritte eine souveräne Vorstellung und geht als Herbstmeister mit 5 Punkten Vorsprung auf die Verfolger entspannt in die Rückrunde. Gegen Ottoschwanden waren die Eröffnungsdoppel hart umkämpft, aber sowohl Lehmann/Stöcklin wie auch Bußhardt/Unterlauf setzten sich in den Entscheidungssätzen durch. In den Einzeln blieben Lehmann und der formverbesserte Kapitän Bußhardt ungeschlagen, Stöcklin machte mit seinem zweiten Einzelerfolg den Sack zu. Für Christian Lehmann, Meinrad Bußhardt, Markus Stöcklin und Sven Unterlauf der neunte Sieg im neunten Saisonspiel.

TTC Weisweil U18 – TTSV Kenzingen 3:8
Erneut traten unsere Jüngsten ersatzgeschwächt an. Mit dem Doppelerfolg von Haag/Engler ging man im Derby trotzdem gleich in Führung. In den Einzeln spielten dann aber die Nerven den Gastgebern einen Streich, gleich 3 Matches gingen knapp in den Entscheidungssätzen verloren. Engler und Glatt konnten noch zwei schöne Einzelerfolge verbuchen. Yannick Haag, Leon Enlger, Elias Glatt und Valentin Späth beenden die Vorrunde auf dem 6. Tabellenplatz.

Vorschau
Die Vorrunde ist für alle TTC-Teams beendet. Wir wünschen allen Aktiven, den passiven Unterstützern und unseren Fans gesegnete Weihnachten und freuen uns auf eine interessante Rückrunde ab Mitte Januar.

Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
Seiten (37): < zurück 1 2 (3) 4 5 weiter > TTC Weisweil - News
 
  • Kalender

  • M D M D F S S
      1 2 3 4 5 6
    7 8 9 10 11 12 13
    14 15 16 17 18 19 20
    21 22 23 24 25 26 27
    28 29 30 31  
     
  • Umfrage

  • Wie gefällt Ihnen unsere Website?
    sehr gut!
    gut
    geht so
    naja
    ungenügend
    möchte ich nicht sagen
    Archiv   Ergebnis
 
 
Seite in 0.04445 Sekunden generiert


Diese Website wurde mit PHPKIT WCMS erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der mxbyte GbR © 2002-2009